https://www.iaa.de/fachbesuchertage/

Die IAA-Fachbesuchertage

( 13.09.2017 4.67 Mb )
Herunterladen
( 13.09.2017 3.93 Mb )
Herunterladen
( 13.09.2017 4.62 Mb )
Herunterladen
( 13.09.2017 4.66 Mb )
Herunterladen
( 13.09.2017 4.14 Mb )
Herunterladen
( 13.09.2017 4.50 Mb )
Herunterladen
( 13.09.2017 5.50 Mb )
Herunterladen

Vom 14. bis 15. September ist die IAA Pkw 2017 exklusiv für Fachbesucher geöffnet und damit eine einzigartige Plattform für exzellente Kundenkontakte. Die Besucher wiederum treffen auf kompetente und hochprofessionelle Ansprechpartner bei den Ausstellern. Und es gibt viel zu sehen: Die Zahl der Premieren, der Innovationen und Neuheiten ist so hoch wie noch nie. Diese IAA bietet insgesamt 363 Innovationen mit 228 Weltpremieren, 64 Europapremieren, 32 Deutschlandpremieren und 39 Forschungsstudien.

Aussteller der IAA – von A bis Z

Auf der IAA Pkw 2017 präsentieren die größten und wichtigsten Aussteller Weltneuheiten und ungesehene Innovationen. Sie möchten sich einen Überblick zu einem bestimmten Hersteller oder Zulieferer verschaffen? Sie suchen gezielt nach bestimmten Produkten oder Dienstleistungen, vielleicht sogar in Ihrer Nähe? Entdecken Sie jetzt, welchen Branchenvertreter Sie vor Ort antreffen können. Unser umfassendes Ausstellerverzeichnis bietet Ihnen einen stets aktuellen Überblick von A bis Z.

Zum Ausstellerverzeichnis

Das Aftermarketverzeichnis zur IAA Pkw 2017

Auf der IAA darf natürlich nicht der Aftermarket mit Ausstellern für Servicedienstleistungen und Ersatzteile rund um das Auto fehlen. Egal ob Sie ausstellende Firma, deren Produkte oder einen Ansprechpartner vor Ort suchen: Unser aktuelles Aftermarketverzeichnis hilft verlässlich weiter. Mit der intuitiven Suche finden Sie schnell Ihren Aussteller und können gleich Ihren Standbesuch planen.

Zum Aftermarketverzeichnis

Match & Meet – vernetzen leicht gemacht

Die IAA Pkw 2017 wird wieder der weltweit wichtigste Branchentreffpunkt des Jahres sein. Damit bietet sie eine hervorragende Plattform, um neue Kontakte zu knüpfen. Doch wie findet man auf so einer großen Messe am schnellsten zueinander?
Nicht per Zufall. Über die kostenlose Plattform Match & Meet können Sie Aussteller direkt kontaktieren, um sich miteinander vernetzen oder zum Gespräch vor Ort zu verabreden – eine perfekte Basis für Ihre Kontaktanbahnung.

Zu Match & Meet

Zahlreiche Fachveranstaltungen mit spannenden Rednern

Die IAA als weltweit wichtigste Automobilmesse ist auch Diskussionsforum und Ideenwerkstatt. Bei zahlreichen Fachveranstaltungen und Symposien stehen spannende automobile Themen im Mittelpunkt.

Freuen Sie sich auf internationale Vertreter der Automobilindustrie, öffentlicher Verkehrsunternehmen, IT-Firmen, Start-ups sowie Wagniskapitalgeber.

Es erwarten Sie spannende Keynotes, Präsentationen und Diskussionsrunden zu den Themen automatisiertes und vernetztes Fahren, Elektromobilität und neuen Mobilitätsdienstleistungen.

Zur Rednerübersicht

Fachveranstaltungen am 15. September 2017

Besuchen Sie die New Mobility World

Mit der New Mobility World ist auch wieder das Schaufenster zur Zukunft der Mobilität auf der IAA. Mit den drei Formaten HALL, FORUM und PARCOURS verbindet die NMW bis zum 17. September in Halle 3.1 sowie während der gesamten IAA auf dem zentralen Freigelände „Agora“ zahlreiche Ausstellungen, Konferenzen und Live-Demonstrationen zu einem einzigartigen Erlebnis. Hier treffen Besucher auf Praktiker und Vordenker von Herstellern und Zulieferer der Automobilindustrie sowie zahlreichen Technologieunternehmen und Start-ups.

Mit den Experten im FORUM diskutieren

Auf der FORUM Bühne und in der Speakers’ Corner ist das Who is Who der Szene vor Ort: IBM, Mobileye, McKinsey, Roland Berger, Continental, Kaspersky, NXP und World Economic Forum – um nur ein paar Namen zu nennen – schicken ihre Innovatoren und Experten. Insgesamt diskutieren mehr als 100 Sprecher in über 100 Programmpunkten über die Zukunft der Mobilität.

Einige Highlights des Programms:

  • Der städtische Transport der Zukunft
    (u.a. mit BVG, CLEPA, Uber, Continental und EIT Digital)
  • Intermodale Verkehrsnetze und das Auto im Alltag
    (u.a. mit Audi, IBM, Ernst & Young, BlaBlaCar, moovel, Gett, Ridecell)
  • Individualisierung des Luftverkehrs
    (u.a. mit Airbus, e-volo, PAL-V, Bauhaus Luftfahrt, DroneMasters)

Die Innovationen der Zukunft in der HALL erleben

In der HALL präsentiert sich die Bandbreite der neuen Mobilitätswelt. Unter den Ausstellern sind große Tech-Unternehmen wie SAP, Halbleiterhersteller wie NXP, aber auch Start-ups und Softwareunternehmen wie Facebook. Auch klassische Teilnehmer der Automobilindustrie mit neuen Dienstleistungen wie Moia oder Moovel und auch Zulieferer sind in den sechs Themenparks oder mit eigenen Ständen vor Ort. Weitere Informationen zur NMW 2017 und zum Programm unter https://newmobility.world/de.

Die Mobilität von morgen auf dem PARCOURS erfahren

Autonome Fahr- und Bremssysteme, mitdenkende Fahrassistenten oder smarte Bilderkennung: Auf dem PARCOURS führen Aussteller wie Audi, Bosch, Daimler, Continental, Volkswagen und ZF live vor, wie uns Technologie das Fahren erleichtert. Wer die Mobilität der Zukunft bereits jetzt vor Ort erleben möchte, ist hier richtig. Indoor und Outdoor PARCOURS sind die Test- und Vorführstrecken für Top-Trends und aktuelle Innovationen.