Professionals Public
Search on IAA.DE
|
Search on the exhibitor portal

Prof. Henning Kagermann

Chair of the Steering Committee of the National Platform Future of Mobility
acatech - Deutsche Akademie der Techniwissenschaften

Bio

Prof. Dr. Henning Kagermann   As former President of acatech – National Academy of Science and Engineering, Henning Kagermann is Chair of acatech’s Board of Trustees today. acatech provides independent and science-based advice to policymakers and civil society. In 2017 Henning Kagermann was appointed “Global Representative and Advisor of the Plattform Industrie 4.0” by the Federal Ministry for Economic Affairs and Energy and the Federal Ministry of Education and Research. He holds the chair of the Steering Committee of the Innovation Dialogue between the German government and the scientific and business communities. 2010 to 2018 Henning Kagermann was Chair of the NPE, National Platform for Electric Mobility. In September 2018 he was appointed Chair of the National Platform Future of Mobility by the Federal Ministry of Transport and Digital Infrastructure. As a former member of the German Federal Government’s HighTech Forum and the Industry-Science Research Alliance, he plays a key role in the promotion of strategic projects such as Industrie 4.0, web-based service innovations (Smart Services) and autonomous systems. Henning Kagermann holds a post-doctoral thesis in physics and is former CEO of SAP.       Prof. Dr. Henning Kagermann   Henning Kagermann war von 2009 bis Mai 2018 Präsident von acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und derzeitig der Vorsitzende des Kuratoriums. Die durch Bund und Länder geförderte Akademie leistet unabhängige, gemeinwohlorientierte und wissenschaftsbasierte Politik- und Gesellschaftsberatung und unterstützt den Wissenstransfer zwischen Wissenschaft und Wirtschaft.   2017 wurde Henning Kagermann durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung und das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie zum „Global Representative and Advisor“ der Plattform Industrie 4.0 ernannt. Zwischen 2015 und 2017 begleitete er als Mitglied des Hightech-Forums die Weiterentwicklung der deutschen Forschungs- und Innovationspolitik. Dort war er Sprecher des Fachforums Autonome Systeme. Von 2010 bis 2013 trieb er als Sprecher der Promotorengruppe Kommunikation der Forschungsunion Wirtschaft – Wissenschaft die Zukunftsprojekte Industrie 4.0 und Smart Service Welt voran.   Mit der Gründung der Nationalen Plattform Elektromobilität (NPE) wurde Henning Kagermann 2010 zu deren Vorsitzendem berufen. Seitdem leitete er zusammen mit den Staatssekretären des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie sowie des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) den Lenkungskreis der Plattform. Im September 2018 wurde die NPE in die Nationale Plattform Zukunft der Mobilität (NPM) überführt. Henning Kagermann wurde als Vorsitzender des Lenkungskreises der Plattform berufen. In der Ethikkommission zum automatisierten und vernetzten Fahren half er zwischen 2016 und 2017 ethische Richtlinien für den automatisierten Straßenverkehr der Zukunft zu entwerfen.   Der habilitierte Physiker ist ehemaliger CEO der SAP AG.