MOBILITY On-Demand

Was erwartet mich On-Demand?

Erleben Sie spannende Keynotes und Themen von Experten und Pionieren zu Themen wie Transformation der Mobilität u.a. mit Lufthansa-Chef Carsten Spohr und Daimler-CEO Ola Källenius oder erleben Sie inspirierende Vorträge u.a. des Futuristen Gerd Leonhard. Außerdem sorgen zahlreichen Keynotes und Sessions von und mit Volkswagen, Facebook, Qualcomm, Boston Consulting Group, Smart City und vielen weiteren für neue Impulse.

Was benötige ich für On-Demand?

Die kostenpflichtigen Inhalte können Sie entweder mit einem bereits vorhandenen Conference oder Summit Ticket abrufen, oder Sie erwerben vorab ein Virtual Ticket für 99€. Danach steht Ihnen der Zugang zur Virtual Plattform sowie den Inhalten zur Verfügung.

Virtual Ticket (99€) kaufen

Weitere FAQ zur Virtual Summit Plattform

Der IAA IAA MOBILITY Virtual Summit ist die digitale Ergänzung der physischen IAA MOBILITY.

Alle Inhaber eines physikalischen B2B Tickets – also Fachbesucher (IAA Summit+Conference Tickets), Journalisten und Aussteller – sowie die Besitzer eines IAA Virtual Tickets.

Sie erhalten ab 1. September 2021 automatisch eine Welcome- und Login-Mail, um sich auf der IAA MOBILITY Virtual Summit Plattform einzuloggen. Beim ersten Login sind Ihre E-Mail-Adresse und die Registrierungs-ID Ihres Tickets bereits automatisch eingetragen. Beim Anlegen Ihres Profils vergeben Sie dann Ihr Passwort, das Sie bei jedem weiteren Login benutzen möchten.

Sie sind nicht vor Ort und daher auch nicht im Besitz eines der oben genannten Tickets, dann können Sie hier ein IAA Virtual Ticket erwerben.

Einige Minuten nach der erfolgreichen Registrierung erhalten Sie die Welcome- und Login-Mail und können sich auf der digitalen Plattform anmelden.

Im IAA MOBILITY Summit wird das gesamte Programm der IAA Conference live übertragen. Das umfasst alle Vorträge, Keynotes und Panel Diskussionen auf den vier Bühnen Mobility Stage, Summit Stage, Vision Stage und Expert Stage sowie der der Sustainability Lounge und dem Business Club House.
Die Highlights der IAA MOBILITY können die virtuellen Besucher jeden Tag live auf der Virtual Main Stage verfolgen. Hinzu kommen die Company Sessions vieler Aussteller und der beiden Sponsoren Google und Facebook.

Neben dem spannenden und informativen Programm lädt der IAA MOBILITY Virtual Summit alle Teilnehmer zum Networking und Matchmaking ein. Die virtuelle Plattform vergleicht die Profile der Teilnehmer und schlägt passende Gesprächspartner vor. Dazu nutzt die Software KI-Algorithmen – also arbeitet mit Künstlicher Intelligenz.

Die Teilnehmer können untereinander chatten, sich in den virtuellen Showrooms der Aussteller (Company Profiles) über die Neuheiten informieren und für Beratungsgespräche Videochats vereinbaren.

Der IAA MOBILITY Virtual Summit steht rund um die Uhr zur Verfügung. Das Live-Streaming orientiert sich an den Tagen und Öffnungszeiten der physikalischen IAA MOBILITY von 7. – 12. September mitteleuropäische Sommerzeit.

Die Vorträge der IAA Conference werden live gestreamt und stehen im Nachgang dann auch für den Abruf On-Demand zur Verfügung. Dies betrifft alle Bühnen sowie das Programm des Business Club House sowie der Sustainability Lounge. Ausnahme: Der Referent wünscht nicht, dass sein Vortrag im Nachgang gestreamt wird.

Die Informationen stehen Ihnen nach Beendigung der physischen Messe für weitere 30 Tage zur Verfügung.

Masterclasses sowie Veranstaltungen im Open Space oder auf den Ständen der Aussteller der IAA MOBILITY werden nicht übertragen. Allerdings ist geplant, hier Highlights aufzuzeichnen und auf der Virtual Main Stage auszuspielen.