Women and Security in Public Spaces

08.09.2021 Conference

Women and Security in Public Spaces

Uhrzeit 10:00–10:45
Veranstaltungsort Halle A1, Expert Stage
  • Letzte Meile / Lieferverkehr
  • Smart City / Urbane Mobilität
Belästigung und Unsicherheit sind für viele Frauen ein großes Problem, wenn sie im städtischen Raum unterwegs sind. Jede dritte Frau wurde beim Benutzen öffentlicher Verkehrsmittel bereits Opfer oder Zeugin von Belästigungen. In dieser Session wollen wir dieses Problem untersuchen und aufzeigen, warum ein langfristiger und radikaler Wandel dringend erforderlich ist. Zu Beginn werden wir Forschungsergebnisse aus aller Welt vorstellen und untersuchen, wie diese in Handeln umgesetzt werden können. Wir werden der Frage nachgehen, wie Städte auf der Grundlage aktueller Forschung und innovativer Pilotprojekte dauerhafte Verpflichtungen zur Gleichstellung der Geschlechter in der Mobilität eingehen, und ein Projekt untersuchen, bei dem eine App zur Bekämpfung von Belästigung und geschlechtsspezifischer Gewalt im öffentlichen Raum eingesetzt wird. Dieses Panel wird moderiert von Severine Huin (Women in Mobility) und präsentiert von Women in Mobility (WiM), einem Partner der IAA Conference.