Startups auf der IAA TRANSPORTATION

Weil junge Unternehmen Dynamik und wertvolle Innovationen in die Szene einbringen, bieten wir ihnen auf der IAA TRANSPORTATION eine besondere Bühne.

Und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. Die Startup-Stage widmet sich explizit den Themen junger Unternehmen und fördert sowohl die Interaktion untereinander als auch den Austausch mit erfahrenen Expertinnen und Experten aus der Branche. Dazu wartet die IAA TRANSPORTATION unter anderem mit einem ganz besonderen Highlight auf: einem Aufzug als Bühne für unvergessliche Elevator Pitches.

Mit einer prominenten Platzierung inmitten der großen Hersteller und Zulieferer sorgen wir außerdem für eine ausgezeichnete Sichtbarkeit der Jungunternehmen.

Doch damit nicht genug. Startups, die sich und ihre Produkte oder Services auf der IAA TRANSPORTATION einem breiten Publikum präsentieren wollen, profitieren bei der Anmeldung über die E-Mail-Adresse startups@iaa.de von einmaligen Sonderkonditionen für vorgefertigte Standpakete samt attraktiven Inklusivleistungen. Dabei ist zu beachten: Unternehmen, die die günstigen Einstiegsangebote nutzen möchten, sollten nicht börsennotiert sein und müssen sich noch innerhalb der ersten sieben Jahre nach Unternehmensgründung befinden, wobei der Beginn des ersten Geschäftsjahres bzw. Rumpfgeschäftsjahres als Zeitpunkt der Unternehmensgründung gilt. Unternehmen müssen zudem eine der Ausstellereigenschaften erfüllen bzw. eines der für die IAA TRANSPORTATION zugelassenen Produkte oder Services herstellen bzw. entwickeln (IAA Nomenklatur). Als Startup gilt dabei nur, wer im ersten vollen Geschäftsjahr nicht mehr als 15 Mitarbeiter beschäftigt und die Schwelle von fünf Millionen Euro Jahresumsatz nicht überschreitet.

Weitere Details zur Anmeldung folgen in Kürze.