Rebecca Peters

Stellvertretende Bundesvorsitzende
Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club e.V.

Zur Person

Rebecca Peters ist stellvertretende Bundesvorsitzende des ADFC für den Bereich Verkehrspolitik. Als Studentin der Stadtentwicklung und Verkehrspolitik beschäftigt sie sich aus diversen Perspektiven mit dem Thema 'Verkehr'. Soziale Teilhabe, Umweltaspekte, Raumgestaltung und Nutzung von Raum sind dabei genau so wichtig, wie Mobilität und Fortbewegung an sich. Der Fokus ihrer Arbeit liegt auf dem Fahrrad als Verkehrsmittel, sowie auf der Ausgestaltung intermodaler Transportketten im Personenverkehr.

„Für lebenswerte Städte müssen wir Verkehr gleichberechtigt und vielfältiger gestalten. Deswegen brauchen mehr Platz und Mut für umweltfreundliche, aktive und platzsparende Mobilität.“

Rebecca Peters

Stellvertretende Bundesvorsitzende ADFC