IAA – Mobilität in allen Facetten

Rückblick auf das #IAA21 Concept Release Event: Die neue IAA in München wird mit ihrem Konzept Mobilität der Zukunft zeigen und in der Stadt konkret erfahrbar machen.

New Concept. New City. New Thinking – Am 1. Juli 2020 wurde in München erstmals das neue Konzept der IAA vorgestellt. Der Concept Release ist auf iaa.de online zum Nachschauen verfügbar. Neben den wichtigsten Akteuren des VDA und der Messe München waren auch der bayerische Ministerpräsident Dr. Markus Söder und der Münchener Oberbürgermeister Dieter Reiter zu Gast.

Die Protagonisten des IAA Concept Release

Von links nach rechts: Klaus Dittrich, Dr. Markus Söder, Hildegard Müller und Dieter Reiter.

Der neue Trailer fasst die neue Denkweise der IAA zusammen: Moderne Mobilität ist Vielfalt, sie verbindet – und überwindet das „Entweder-oder-Denken“. Mobilität ist nicht Stadt oder Land. Sie ist nicht E-Bike oder Auto. Sie ist beides. VDA-Präsidentin Hildegard Müller betont: „Die IAA 2021 wird den Themen Klimaschutz und Nachhaltigkeit breiten Raum einräumen – mit sauberen, sparsamen Antrieben und Automobilen der modernsten Generation, mit einem umfassenden Mobilitätsmix einschließlich Pkw, E-Bikes, E-Scootern und der Einbindung des ÖPNV“.

IAA 2021 Trailer Video

Vom Messegelände in die Stadt

Die neue IAA sucht von Beginn an den Dialog. Im Konzept für 2021 sollen konstruktive Diskussionen angeregt, Begegnung erleichtert und eine aktive Rolle in der Lösung gesellschaftlicher Herausforderungen übernommen werden. Die IAA integriert sich unmittelbar in die Stadt München und lädt die Öffentlichkeit ein dabei zu sein. Damit öffnet sich die IAA nicht nur thematisch, sondern auch räumlich.

Mobility first – IAA öffnet sich der ganzen Vielfalt von Mobilität

Die neue IAA 2021 bildet die ganzheitliche Mobilitätskette ab: Jeder, der Mobilität gestalten möchte, kann Teil des Events werden. Mikromobilität, ÖPNV, Fahrradhersteller, Technologieunternehmen – der Vielfalt werden keine Grenzen gesetzt. Etablierte Marken treffen auf Start-Ups, das Automobil trifft auf weitere Akteure der gesamten Mobilitätsbranche. Die IAA verschließt sich nicht, sondern wird ein konstruktiver Diskussions- und Handlungspartner.

„Die moderne Messe ist eine Plattform, welche ihre Relevanz erweitert und die Inhalte und Themen auf einer digitalen Verlängerung ganzjährig zugänglich macht.“

Klaus Dittrich

Vorsitzender der Geschäftsführung Messe München

Fazit: die IAA 2021 will verbinden

Die IAA ist Vielfalt & Fokus – Die IAA öffnet sich zur Stadt und macht Mobilität einer breiten Öffentlichkeit zugänglich. Die Anforderungen der Zielgruppen werden durch die Teilung in Open Space und Summit fokussiert.

Die IAA ist Dialog & Erleben – Der Mix aus Austausch, Weiterentwicklung aber auch Freude und Erleben neuer Mobilitätsformen bilden die Grundlage für eine erfolgreiche Veranstaltung.

Die IAA ist Plattform & Verantwortung – Die IAA besteht über den Veranstaltungszeitraum hinaus. Sie ist Treiber für die Weiterentwicklung einer Millionenstadt zur Smart City mit intelligenten Verkehrskonzepten.