Häufige Fragen

Sie haben Fragen im Rahmen Ihrer Berichterstattung über die IAA? Antworten finden Sie in unserem FAQ.

Sie können sich online für die IAA akkreditieren. Eine Presseakkreditierung gilt grundsätzlich für die gesamte Dauer der Messe. Ab Dienstag, 10. September 2019, ist die Akkreditierung nur noch vor Ort möglich. Alle Informationen und die Möglichkeit zur Akkreditierung finden Sie hier: Akkreditierung ab 15. Juli 2019.

An den Pressetagen finden die Pressekonferenzen der Aussteller statt. Eine Übersicht der Pressekonferenzen finden Sie ab Juli 2019 hier: Pressekonferenzen-Kalender

An den beiden Pressetagen, Dienstag, 10. September 2019 und am Mittwoch, 11. September 2019, ist das Messegelände von 8.00 bis 18.00 Uhrgeöffnet. 

Die Pressekonferenzen finden auf den Messeständen statt. Eine genaue Übersicht finden Sie ab Juli 2019 hier

An den weiteren Messetagen ist das Gelände täglich von 9.00 bis 19.00 Uhr geöffnet. NEU: Am After Work Day, Freitag 20. September 2019, ist das Messegelände von 11.00 bis 21.00 Uhr geöffnet.

 

Presseparken:

An den beiden Pressetagen (10. und 11. September 2019) können akkreditierte Journalisten kostenlos im Rebstockparkhaus parken – ein Parkticket wird nicht benötigt.

Zwischen dem Rebstockparkhaus und dem Messeeingang Portalhaus besteht über den gesamten Messezeitraum hinweg ein Shuttleservice.

Ab dem 12. September 2019 können sich Journalisten, die im Rebstockparkhaus oder auf dem Rebstockgelände parken, gegen Vorlage ihrer IAA-Akkreditierung am Akkreditierungsschalter im CMF ein kostenloses Ausfahrticket abholen.

Bei der Benutzung anderer Parkplätze muss die Parkgebühr bereits bei der Einfahrt bezahlt werden. Akkreditierten Journalisten wird gegen Vorlage des Parktickets die Parkgebühr im CMF zurückerstattet.

Tagesaktuelle Bilder der IAA finden Sie ab dem Tag der Pressekonferenzen hier: Link zur Bildergalerie

News der IAA und der Aussteller finden Sie hier.