me Convention @ IAA 2019

Vom 11. bis 13. September findet im Rahmen der IAA 2019 die dritte Ausgabe der me Convention in der Festhalle sowie an verschiedenen Orten in Frankfurt statt. An den drei Tagen geht es in Keynotes, Workshops, Diskussionsrunden, Mentoring-Sessions, Workshops und Seminaren um die Themenbereiche Wissenschaft, Gesellschaft, Ökonomie und den Lebensraum Erde. Veranstalter sind Mercedes-Benz und die South-by-Southwest-Konferenz (SXSW).

Die me Convention vom 11. bis 13. September ist nach der IAA Conference das zweite Konferenz-Highlight der diesjährigen IAA. In Ergänzung zur IAA Conference mit Fokus auf Themen wie Künstliche Intelligenz, Infotainment, alternative Antriebe, Lösungen für den Klimawandel, Smart Cities oder die Sharing-Economy versteht sich die me Convention als Zukunftslabor, das den Blick in eine bessere Welt von Morgen wirft. Der Event lädt Teilnehmer dazu ein, sich im Rahmen von neuen Ideen und Impulsen renommierter Experten inspirieren zu lassen. Bereits 2017 fand die erfolgreiche Premiere der me Convention in der Mainmetropole statt.

Renommierte Line-up von Speakern

Das Konferenzprogramm bietet sowohl eine Auswahl internationaler Speaker als auch eine Vielzahl von Workshops, in denen sich aufstrebende deutsche Talente und Innovationen vorstellen. Unter den bislang bestätigten Speakern sind die Weltumseglerin Laura Dekker und die Surferin Léa Brassy. Im Talk sprechen beide unter anderem über persönliche Grenzerfahrungen. Einen Einblick in die neuen Möglichkeiten, die künstliche Intelligenz (KI) für die Filmkunst eröffnet, gibt die internationale Filmemacherin Martha Fiennes. Und wie es hinter den Kulissen einer internationalen Kultserie aussieht, zeigen die Dokumentarfilmerin Jeanie Finlay und der Special Effects-Experte Delroy Reid in ihrem Film "Game of Thrones - The Last Watch", der für den Emmy nominiert ist. Weitere Informationen zu den Speakern auf me-convention.com

Spannendes und ereignisreiches Programm

Wie sieht unserer Zukunft aus? Diese Frage fasziniert uns seit Anbeginn der Menschheit – denn wenn wir wissen, was vor uns liegt, können wir die Situation vielleicht kontrollieren. Aber was wäre, wenn wir diese Frage einfach anders stellen: Wie soll unsere Zukunft aussehen? Und was können wir tun, damit diese eintritt? Von Drohnen und DNA-Hacking über Wohnprojekten auf dem Mond bis hin zur Wiederherstellung der Natur – das diesjährige Programm schaut auf eine bessere Zukunft und wie man dorthin kommt. Und das aus einer Vielzahl von beeindruckenden Perspektiven. Das Programm ist ab sofort unter me-convention.com abrufbar.

All-inclusive-Ticket jetzt buchen!

Mit ihrem persönlichen Ticket können Teilnehmer alle Programmaktivitäten der dreitägigen me Convention erleben. Zusätzlich zum Tagesprogramm bietet das Badge freie Fahrt im öffentlichen Nahverkehr Frankfurts, den Eintritt zur IAA, sämtlichen Abendveranstaltungen und den Urban Hot Spots mit Drinks und Snacks inklusive. Das alles kostet nur 350 Euro und ist im Shop unter me-convention.sxsw.com erhältlich. Studierende erhalten das Ticket bereits für 75 Euro. Auch Gruppen ab zehn Personen genießen ermäßigten Eintritt. Interessenten können sich unter info@me-convention.com direkt beim Veranstalter informieren.

Rückblick me Convention 2017