BMW: Junior Campus macht Mobilitätsthemen erlebbar

09.03.2020

Wie sieht die Stadt von morgen aus? In was für einem Fahrzeug werden wir uns in ein paar Jahren fortbewegen? Diese und weitere Fragen können junge Besucher im modernisierten "BMW Junior Campus" praktisch ergründen und eigene Ideen entwickeln.

Zunkunft? Mitmachen, Mitdenken!

Smart Cities und Flugtaxis sind heute noch Visionen, aber die Kinder von heute werden in einer Zeit leben, in der diese heiß diskutierten Themen Teil ihres Alltages geworden sind. Im neueröffneten Junior Campus können kleine und große Entdecker einen ersten Blick in die Mobilitätswelt von morgen werfen.

Dabei können sie entdecken, was genau sich hinter verschiedenen Mobilitätsthemen verbirgt und zudem auch eigene Ideen in verschiedenen Workshops entwickeln - vom Design des eigenen Fahrzeugs bis zum Programmieren eines Roboters. Weiterhin können die Teilnehmer so z.B. in einer Challenge eigene Ideen rund um die Mobilität der Zukunft lebendig werden lassen und in Teamarbeit ein Zukunftsauto bauen, wobei Zeit und Materialverbrauch gemessen und verglichen werden. 

Alle weiteren Informationen zu den verschiedenen Workshops finden Sie hier