Professionals Publikum
Suche unter IAA.DE
|
Suche im Ausstellerportal

Thomas Stellmach

Director and Founder
TSPA

Zur Person

Thomas Stellmach ist als Gründer von TSPA Making Cities, einem Planungsbüro mit Fokus auf strategischem Städtebau, und als Planungsexperte für UN-Habitat bekannt. Sein Interessenschwerpunkt ist nachhaltiger Urbanismus in einer sich wandelnden Welt. Ausgebildet als Architekt in Berlin und Barcelona hat Thomas Stellmach in Rotterdam, Aleppo und Nairobi gelebt und gearbeitet, und sich nun in Berlin niedergelassen.   Seine planerische Tätigkeit umfasst unter anderem den strategischen Rahmenplan der Metropole Ruhr und den kürzlich ausgezeichneten Entwicklungsplan für Berlin-Brandenburg 2070, sowie Stadtumbau- und Erweiterungsprojekte in Bagdad und Moskau.   Er lehrte an der Berlage in Rotterdam, NL, der University for Science & Arts in Aleppo, Syrien, und Riseba in Riga, und hielt Vorlesungen an der Tsinghua University in Peking, Strelka in Moskau, UPC in Barcelona und der AUB in Beirut.   Für die Vereinten Nationen unterstützt er das Programm für eine nachhaltige Stadtentwicklung und koordinierte Pilotprojekte auf den Philippinen, in Ruanda und Mosambik. Derzeit arbeitet er mit UN-Habitat und der Internationalen Klimainitiative an Lösungen zur Verbesserung der städtischen Resilienz angesichts des Klimawandels.   In Berlin hat er die Wohnbaugenossenschaft ""urban coop berlin"" gegründet, um zu zeigen, wie bezahlbares Wohnen im Kontext der sich entwickelnden Wohnungskrise möglich ist. Thomas wurde 2020 vom Berliner Regierenden Bürgermeister, Michael Müller, zum Mitglied des Strategiebeirats des kürzlich gestarteten Smart-City-Projekts ernannt.