Professionals Publikum
Suche unter IAA.DE
|
Suche im Ausstellerportal

Prof. Marc Aubreville

Professor for Image Understanding and Medical AI Applications
Technische Hochschule Ingolstadt

Zur Person

Marc Aubreville schloss 2009 sein Studium der Elektrotechnik und Informationstechnik am Karlsruher Institut für Technologie ab. Anschließend arbeitete er zehn Jahre lang in der Forschung und Entwicklung in der Medizintechnikbranche für einen großen Hörgerätehersteller, zunächst als Ingenieur für Signalverarbeitung und später als Systemarchitekt, der für die Gestaltung von Schnittstellen und Algorithmen für maschinelles Lernen verantwortlich war. Im Jahr 2016 wechselte er berufsbegleitend an das Mustererkennungslabor der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, um seine Promotion auf dem Gebiet der Deep-Learning-basierten medizinischen Bilderkennung zu verfolgen, die er 2020 abschloss. Im Oktober 2020 wurde er zum Professor für Bildverstehen und medizinische KI-Anwendungen an der Technischen Hochschule Ingolstadt ernannt. Prof. Aubreville hat ein starkes Interesse an der Mensch-Maschine-Interaktion, insbesondere im Kontext von Empfehlungssystemen. Sein Ziel ist es, menschenzentrierte KI-Systeme in klinische Umgebungen zu bringen.