Professionals Publikum
Suche unter IAA.DE
|
Suche im Ausstellerportal

Kirsten Pfaue

Coordinator for Mobility Transition
Ministry of wende Transport and Mobility Transition

Zur Person

In der Behörde für Verkehr und Mobilitätswende der Freien und Hansestadt Hamburg ist Kirsten Pfaue zuständig für alle Aktivitäten rund um die Mobilitätswende mit dem Ziel, die Ökomobilität deutlich zu stärken. Mit ihrer Ernennung zur ersten Hamburger Radverkehrskoordinatorin im Jahr 2015 sowie dem Eintritt in das Bündnis für Radverkehr unter ihrer Leitung im Jahr 2016 ist eine völlig neue Dynamik innerhalb der Stadt Hamburg entstanden. Das Bündnis Radverkehr wird derzeit evaluiert und fortgeführt, ergänzt um Themen wie Fußverkehr, zunehmende Abstimmung mit der hamburgweit gestarteten ÖPNV-Offensive und Wohnungsbau.  Kirsten Pfaue ist Mitglied des Verwaltungsrats des Hamburger Landesbetriebs für Verkehr. Sie studierte Rechtswissenschaften in Hamburg und Bordeaux und war zunächst als Anwältin in Berlin und Tel Aviv tätig, bevor sie 2009 zur Hamburger Verwaltung kam. Sie hat sich auf Streitschlichtung und Konfliktlösung spezialisiert.  Kirsten Pfaue ist verheiratet und hat eine sechsjährige Tochter.  Ehrenamtlich war sie von 2008 bis 2014 Mitglied im Vorstand des ADFC Landesverband Hamburg, davon 4 Jahre als Vorsitzende.