Professionals Publikum
Suche unter IAA.DE
|
Suche im Ausstellerportal

Frank M. Rinderknecht

CEO
Rinspeed AG

Zur Person

00045633 Rinderknecht Frank M. Rinspeed AG Frank M. Rinderknecht (geb. 1955) ist Gründer und CEO der Rinspeed Inc. mit Sitz in Zumikon/Schweiz, die er 1977 als junger Student an der ETH Zürich gegründet hat. Während der Import von Schiebedächern aus den USA seine erste Geschäftsaktivität war, wurde Rinspeed bald zum Pionier und Vorreiter in der damals neu entstandenen Tuningbranche. 1995 begann Rinspeed mit dem Bau eigener Prototypen und Concept Cars. Die Erfindung des Lenkrads mit integrierten Bedienelementen für Radio oder andere Funktionen, nachhaltige Antriebe und Fahrerassistenzsysteme gehören zu den bemerkenswerten Meilensteinen in der Firmengeschichte. Nach dem Verkauf aller Tuning-Aktivitäten im Jahr 2008 an einen deutschen Konkurrenten konzentrieren sich die Aktivitäten von Frank Rinderknecht heute darauf, sich als Think Tank der Automobil- und anderer Industrien zu etablieren und Konzeptfahrzeuge, innovative Technologien, Materialien und Mobilitätsmittel von morgen zu entwickeln und zu fördern. Privat verbringt Frank seine Zeit am liebsten auf oder am Meer mit Vorliebe für das Mittelmeer.