Professionals Publikum
Suche unter IAA.DE
|
Suche im Ausstellerportal

Dr. Dr. Janett Fahrenholz

Head of Regulatory Law
Volkswagen AG

Zur Person

"Dr. Janett Fahrenholz, LL.M. (Auckland) ist Leiterin der Abteilung Regulierungsrecht bei der Volkswagen AG. Sie berät zu allen rechtlichen Anforderungen bei der Entwicklung und Produktion von Fahrzeugen. Schwerpunkte ihrer internationalen Tätigkeit sind Fragen der Fahrzeugtechnologie, des automatisierten Fahrens, der Cybersicherheit und des Emissionsrechts.   Janett hat an der Universität Leipzig promoviert und an der University of Auckland (Neuseeland) einen Master-Abschluss in Wirtschaftsrecht (First Class Honours) erworben. Sie wurde in Wiesbaden als Rechtsanwältin zugelassen. Verschiedene Auslandsaufenthalte führten sie zu einer Anwaltskanzlei in den USA, zum Europäischen Parlament und zur Europäischen Kommission in Brüssel/Straßburg und nach Prag. Janett Fahrenholz begann ihre berufliche Laufbahn als Rechtsanwältin bei der internationalen Anwaltskanzlei Clifford Chance. Später arbeitete sie für das niedersächsische Wirtschaftsministerium, ein Energieunternehmen und die AUDI AG. Für ihre internationale Erfahrung im Bereich der Produkthaftung und Prozessführung wurde sie mit dem Preis ""European Litigation Counsel of the Year 2018"" ausgezeichnet. Janett Fahrenholz ist Vorstandsmitglied der ""Deutsch-Amerikanischen Juristenvereinigung"" und Mitglied der ""International Association of Defense Counsel""."