IAA MOBILITY Open Space – Mobilitätserlebnis für alle Bürger

Mit dem Open Space bringen wir die IAA MOBILITY 2021 vom 07. bis 12. September für das breite Publikum direkt in die Innenstadt der bayerischen Metropole. Wir machen Münchens schönste Plätze zur Bühne und zu Erlebnisorte rund um die Zukunft der Mobilität. Erleben Sie einmalige Fahrzeuge und Technologie bekannter Marken und Aussteller, spannende Live-Talks und Food-Konzepte, Kunst, Kultur und Entertainment unter freiem Himmel.

Erlebnisraum Open Space

Als 360°-Mobilitätsplattform bringt die IAA MOBILITY mit dem Open Space alle Münchener und Besucher stadtweit zusammen. An verschiedenen Orten außerhalb der Messehallen erwartet Sie ein vielfältiges Programm aus Dialog und Entertainment mit einem spannenden Mix aus futuristischen Kunstinstallationen, Kulturangeboten und Food-Konzepten.

Prominente Plätze in der Münchner Innenstadt

Marienplatz, Hofgarten, Odeonsplatz, Marstallplatz, Brunnenhof, um nur einige zu nennen – der Open Space erobert die prominentesten Plätze der Münchner Innenstadt. Ob elektrisch oder konventionell angetrieben, ob vernetzte, automatisierte Fahrzeugkonzepte für die Stadt, innovative Mobilitätsdienste wie Sharing oder die heißesten Trends im Segment E-Scooter, Lastenräder und E-Bike vor Ort, die Besucher der IAA Mobility erwartet eine Erlebnistour der besonderen Art. Und direkt auf der Blue Lane – unserer innovativen Transfer- und Teststrecke – können Sie verschiedene Fahrzeugkonzepte und Innovationen aus dem Bereich Mikromobilität testen.

Zentrale Orte vom IAA MOBILITY Open Space

Auf dem Königsplatz direkt vor den Propyläen finden Sie die zentrale Bühne der IAA MOBILITY mit einem attraktiven Programm und Food-Court für Ihr leibliches Wohl auf einer 15.000 Quadratmeter großen Gesamtfläche. Der Platz ist auch An- und Abfahrtspunkt für die Blue Lane Road für Probe- und Shuttelfahrten zum Summit sowie Start- und Ankunftspunkt für die Blue Lane Micromobility auf der Brienner Straße.

Die Brienner Straße bildet die Verbindungsachse zwischen den Open Spaces. Hier erleben Besucher elektrische Kleinfahrzeuge aus dem Bereich Mikromobilität.

Der geschichtsträchtige Odeonsplatz zählt zu den bekanntesten Adressen Münchens. Hier lernen Besucher der IAA MOBILITY faszinierende Technologien und intelligente Verkehrslösungen näher kennen.

Mit seinen Grünflächen bietet der pittoreske Hofgarten ein ideales Umfeld, um Themen wie Nachhaltigkeit, CO2- und Lärmreduzierung sowie alternative Mobilitätskonzepte unter freiem Himmel zu erleben.

Der Kaiserhof mit seinem historischen Ambiente ist Kulisse für verschiedene Aussteller mit ihren Mobilitätslösungen und -dienstleistungen in einer einzigartigen Atmosphäre.

Im Brunnenhof erwarten interaktive Stationen und Kunstinstallationen den IAA-Besucher.

Der Apothekenhof bietet den idealen Abfahrts- und Ankunftspunkt für Probefahrten.

Auf dem Marstallplatz präsentieren sich unterschiedliche Aussteller der IAA MOBILITY in Markenpavillons. Auf einer kuratierten Fläche können Besucher modernste Fahrräder und E-Bikes direkt unter die Lupe nehmen. Neues entdecken mit Spaß und Begeisterung steht hier auch für die Jüngsten auf dem Programm – egal ob beim Klassenausflug, Geburtstag oder beim Besuch mit der ganzen Familie: Die abwechslungsreiche Kids World bietet für die Kleinsten ein unvergessliches Erlebnis.

Mit einer Bühne auf dem zentralen Marienplatz bieten wir eine Dialogbühne zum Austausch über gesellschafts- und umweltpolitische Themen. Als Besucher können Sie sich an den Debatten mit namhaften Talkgästen direkt beteiligen.

Open Space Extended: Der B2B2C-Bereich auf dem Messegelände

In direkter Nachbarschaft zum Summit auf dem Münchener Messegelände finden Sie den Open Space Extended – den B2B2C-Bereich der IAA MOBILITY für Fachbesucher und Endkonsumenten, der am 7. September öffnet. Hier haben Sie Zugang zu thematischen Messehallen mit Fokus New Mobility, Bike und Sportwagen/Automotive. Der Bereich erstreckt sich über die östlichen Hallen und einem großzügigen Freigelände mit einem spannenden Bike-Parcours.