FAQ - Häufig gestellte Fragen

Wo und wie kann ich Tickets kaufen? Wann steht die IAA App zur Verfügung? Was muss ich bei der Anreise nach München und dem Messegelände berücksichtigen? Antworten finden Sie in unserem FAQ.

IAA MOBILITY

Die IAA 2021 findet vom 7. bis 12. September statt.

Vom 7. bis 12.09.2021 findet die IAA erstmals in München statt und zwar in einer ganzen neuen Form. Neben Messehallen öffnet sich auch das Stadtzentrum der Mobilität der Zukunft. Auch 2023 wird die bayerische Landeshauptstadt Austragungsort der IAA sein.

In Anbetracht der positiven Entwicklungen im Bereich der Coronaschutzimpfungen sowie der fachlichen Prognosen hinsichtlich eines signifikant abflachenden Infektionsgeschehens in den Sommermonaten, wird die IAA MOBILITY 2021 als physische Präsenzveranstaltung mit digitaler Verlängerung (hybrides Format) und unter Einbindung eines Hygienekonzeptes stattfinden. VDA und Messe München sind im stetigen Austausch mit Wissenschaft, Wirtschaft und Politik. Unter Berücksichtigung der Einschätzungen gelten die Sommermonate von Juni bis September 2021 als beste Zeit für Veranstaltungen.

Wir haben die Entwicklung der Covid-19-Pandemie stets im Blick. Das neue Konzept bietet verschiedene Möglichkeiten darauf mit passenden Hygienekonzepten zu reagieren, sollte dies notwendig sein. Das Messegelände auf dem Summit ist relativ flexibel gestaltbar, um größere Abstände einzuplanen. Der Open Space ist outdoor, was ebenfalls verschiedene Hygienekonzepte zulässt. Zusammen mit der Messe München, die aktuell laufend Hygienekonzepte anpasst und für die bald wieder startenden Veranstaltungen entwickelt, verfolgen wir die aktuellen Entwicklungen.

Um keine Neuigkeiten zur IAA MOBILITY zu verpassen, empfehlen wir Ihnen unseren Newsletter zu abonnieren.

Folgen Sie uns außerdem auf www.iaa.de oder unter dem Hashtag #IAA21 im Social Web.

Neuigkeiten und Wissenswertes erfahren Sie auch direkt auf Twitter, Facebook und LinkedIn.

Exklusive innenstadtnahe Plätze werden mit dem Open Space zur Bühne für urbane Inszenierungen, neue Formate und einzigartige Experiences! Jenseits der Messehallen werden neueste und effiziente Fahrzeuge sowie innovative Konzepte gezeigt. Zusätzlich machen wir die vorgestellten Mobilitätslösungen direkt vor Ort erlebbar. Besucher können alles vom Automobil, E-Scooter bis hin zum E-Bike vor Ort testen.  ​

Integraler Bestandteil des neuen IAA MOBILITY Konzeptes ist die Blue Lane - eine multimodal erlebbare Transferachse zwischen den beiden Veranstaltungsorten. Sie funktioniert über drei Sparten: Straße, ÖPNV & Mikromobilität. Dabei soll die Blue Lane keine reine Transferachse sein, sondern als Vorrangspur ausgewiesen werden, um Probefahrten zu ermöglichen. Geplant ist derzeit die Nutzung als Strecke auf der sowohl Transferfahrzeuge als auch Demofahrzeuge und Use-Cases die Besucher zwischen Summit und Open Space shuttlen und dabei die Zukunft erfahrbar machen. Die Blue Lane kann für individuelle Probefahrten auch verlassen werden.

Der Summit bildet den inhaltlichen Kern der IAA MOBILITY. Unter dem Motto „Mobility meets Professionals“ bieten wir Besuchern neben viele Formate wie Pressekonferenzen, Bühnenpräsentationen und Networking-Elemente. Der Summit ist die perfekte Möglichkeit, um aktuelle Expertendebatten über Mobilität zu verfolgen und Kontakte zu knüpfen.

Die IAA Conference steht während der IAA MOBILITY im Zentrum der internationalen Aufmerksamkeit von Presse, Industrie und der gesamten Öffentlichkeit. Ob Bundeskanzlerin Angela Merkel, Facebook-Chefin Sheryl Sandberg oder Formel-1 Weltmeister Nico Rosberg – hier tauschen sich hochrangige Gäste aus Industrie, Politik und Gesellschaft aus und diskutieren die Zukunft der internationalen Mobilität aus unterschiedlichen Perspektiven. Die IAA Conference ist damit die perfekte Bühne für Innovation und Inspiration aus allen Bereichen der Mobilitätsbranche und bietet unserem B2B- und Fachpublikum informative und partizipative Konferenzformate.

Der Open Space Extended ist der erweiterte Open Space auf dem Münchener Messegelände. Fachbesucher mit einem Summit + Conference Ticket sowie Endkonsumenten mit einem IAA Experience Ticket haben Zugang zu den vier Themenbereichen Bike, Sportwagen, Motorsport und Oldtimer. Der Open Space Extended erstreckt sich über die Hallen B4, B5 sowie B6 und dem großzügigen Freigelände, die IAA Experience. Der Einlass erfolgt über den Eingang Ost, ab dem 10. September 14.00 Uhr zudem über den Eingang West.

Alle Informationen zu den IAA Mobility Tickets und den verschiedenen Paketen und Preisen finden Sie hier.

Presse

Für Journalisten findet am Dienstag, 7.9.201 zeitgleich mit dem Eröffnungstag der IAA Mobility 2021 der Pressetag auf dem Summit statt. Bereits am Montag, 6.9.2021 gibt es von 8.00 - 18.00 Uhr einen exklusiven Presse- und Medientag auf dem Summit und B2C-Bereich des Messegeländes.

Alle Informationen zu Ihrem Messebesuch als Journalist finden Sie im IAA Newsroom.

Tagesaktuelle Bilder, Logos und Videos der IAA finden Sie in der IAA Mediathek. Die Bilddateien stehen Ihnen für eine journalistisch-redaktionelle Verwendung kostenfrei zur Verfügung. Zusätzlich finden Sie Videos von Vorträgen auf der IAA Conference.