B2C Formate

Steigen Sie ein in den intensiven Dialog mit dem Publikum und machen Ihre Produkte und neuen Technologien erfahrbar. Wir schaffen Möglichkeiten des gesellschaftlichen Austauschs mit der breiten Öffentlichkeit. Entdecken Sie die neuen B2C-Formate Open Space, Open Space Extended, Blue Lane sowie das Summit Weekend B2C.

Die IAA 2021 bietet Mobilität für alle

Wir bringen unsere exklusiven B2C-Formate direkt zum Publikum. Mitten im Herzen der Stadt München stellt sich die IAA MOBILITY 2021 den Besuchern vor. Der Open Space, Open Space Extended, Blue Lane sowie das Summit Weekend B2C haben den Privatbesucher im Blick, während der Summit und die Conference den B2B-Besucher ansprechen. Die Blue Lane als Teststrecke nachhaltiger Technologien und der Open Space in der Innenstadt Münchens verwandeln die IAA 2021 in eine Mobility Experience für B2C-Publikum. Die IAA Mobility bietet neue Technologien zum Erleben und Mitmachen unter realen Bedingungen.

Open Space - Mobility meets Everybody

Bringen Sie die innovative Mobilität von morgen dahin, wo sie gelebt werden wird: mitten in die Stadt. Denn der IAA Mobility Open Space befindet sich auf den prominentesten Plätzen der Münchner Innenstadt: Marienplatz, Wittelsbacherplatz, Odeonsplatz, Residenzhöfe, Marstallplatz, Max-Joseph-Platz, Königsplatz. Anders als bei einer statischen Messeinszenierung werden im Open Space dialog- und entertainmentfokussierte Elemente sowie zukunftsgerichtete Produkte im Vordergrund stehen. Zusätzlich werden die vorgestellten Mobilitätslösungen direkt vor Ort erlebbar gemacht – ob auf der Blue Lane oder auf Strecken und Parcours für Mikromobilität.

Blue Lane - Transfer & Teststrecke

Mit der Blue Lane verbinden wir den Summit auf dem Messegelände mit dem Open Space im Zentrum der Münchner Innenstadt. Auf 12 Kilometern bieten wir Ihnen Transfer- und Teststrecke in einem. Entlang der schönsten Routen der Stadt ist die Blue Lane der schnellste Weg, nachhaltige und zukünftige Mobilität erfahrbar zu machen. Die perfekten Voraussetzungen dafür, die Vorteile Ihrer Fahrzeuge mit Fahrspaß, individuellen Erlebnissen und echtem Nutzen zu verbinden.

Mobility on Demand in 3 Teilen

Road:

  • Demonstrieren Sie Ihre neuen Fahrzeuge und Technologien. Wir liefern mit der Blue Lane für Zero-Emission- und High-Occupancy-Fahrzeuge die passende Route entlang der Autobahn und innerstädtischer Straßen. Das Pilotprojekt startet 2021 und soll auch darüber hinaus zum etablierten Highlight in München werden. 

Underground:

  • Sie wollen schnell zwischen unseren angebotenen Formaten wechseln? Kein Problem, nutzen Sie die IAA-Verbindung der U-Bahn zwischen Summit und Open Space. 

Mikromobilität:

  • Seien Sie dabei und gestalten Sie bereits jetzt ein neues, interaktives Mobilitätskonzept mit. Sichern Sie sich einen Platz für Ihre Produkte und begeistern Sie Ihre Zielgruppe im urbanen Umfeld der Blue Lane. Dynamische Parcoursstrecken auf der Brienner Straße oder auf der Hofgartenstraße bieten den Raum, Fahrzeuge vom (E-)Fahrrad bis zum E-Scooter in verschiedensten Situationen zu erleben. 

Open Space Extended: Der B2B2C-Bereich der IAA MOBILITY

Auf dem Messegelände in München wird es den Open Space Extended geben. Dieser Bereich ist eine Erweiterung des Open Space in direkter Nähe zum Summit.

Der Open Space Extended dient Ausstellern, die sowohl die B2B- als auch die B2C-Zielgruppe ansprechen möchten. Fachbesucher mit einem Summit-Ticket sowie Endkonsumenten haben durchgehend Zugang zu dem Bereich. Der Open Space Extended öffnet ebenfalls am 6. September, dem Presse- und Medientag, für Presseaktivitäten der Aussteller.

Hier finden sich u.a. die Ausstellersegmente Bike-, Sportwagen- und Motorsporthersteller, Tuner, Aftermarket sowie Oldtimer wieder.

Für nähere Informationen zu den Segmenten stehen Ihnen folgende Exposés zur Verfügung:

Bike

Sportwagen

Motorsport

Melden Sie Ihren Stand auf dem Open Space Extended an.

Auf dem Freigelände wird Experience großgeschrieben. Hier haben Aussteller vielfältige Möglichkeiten ihre Produkte vorzuführen. Sie können sich an den verschiedenen Formaten wie der automatisierten Teststrecke, dem Bike Parcours und der Aviation Area beteiligen. Diese Formate ermöglichen es ihre neuesten Produkte und Technologien den Besuchern der IAA zugänglich und erlebbar zu machen.

Ihre Ansprechpartner bei Fragen sind Jessica Delvos und Bastian Dietz für Bikes.

Summit Weekend B2C

Am Wochenende können Sie sich nicht nur dem Fachpublikum, sondern auch mobilitätsbegeisterten Privatbesuchern präsentieren. Ab Freitag, 10.09. 14.00 Uhr haben Endkonsumenten Zutritt zu allen Hallen auf dem Summit. Nutzen Sie die Chance, um auf sich als Marke und als Arbeitgeber einem breiten Publikum gegenüber aufmerksam zu machen.