© Scott Graham / Unsplash

Stornierungsbedingungen

Der VDA hat die aktuell geltende Stornierungsregelung der Ausstellungsbedingungen für die IAA MOBILITY 2021 angepasst. Viele Aussteller fragen sich, wie es sich mit den Stornierungsbedingungen im Falle einer Corona-bedingten Absage oder staatlicher Reiseverbote im Inland oder Ausland verhält. Wir möchten Ihnen aufgrund der aktuellen Entwicklungen der Corona-Pandemie Planungssicherheit geben und Ihre Unternehmen bestmöglich unterstützen.

Wir haben uns daher entschlossen, unsere Stornierungsbedingungen anzupassen:

  • Im Falle einer Absage durch den VDA (bei Vorliegen höherer Gewalt bzw. eines unvorhersehbaren Ereignisses) übernehmen wir fast vollständig das Risiko und behalten durchgehend (auch bei Absage während der Show) nur einen geringen Teil in Höhe von 10 % der Standmiete ein.
  • Aussteller, die aufgrund eines staatlich angeordneten Reiseverbots im Inland oder im Ausland oder wegen eines Einreiseverbotes nicht anreisen dürfen und deren Standbetrieb dadurch unmöglich wird, erhalten ebenfalls eine großzügige Erstattung der Standmiete.

Wir möchten mit diesen Maßnahmen einen hilfreichen Beitrag für Ihre Teilnahme an der IAA MOBILITY 2021 leisten. 

Die angepassten Informationen dazu finden Sie in den Ausstellungsbedingungen von Ziffer 113 - 117

Werden Sie Teil der IAA MOBILITY 2021 und lassen Sie uns gemeinsam die neuen Wege der IAA gestalten!