http://iaa.de/

Klimaschutz 2050: Nutzfahrzeuge von morgen – Wohin geht die Reise?

BGL-/VDA-Unternehmertag – IAA mit New Mobility World logistics

Die Anforderungen an Nutzfahrzeuge zur Güterbeförderung in Transport und Logistik wachsen erheblich. Klar ist, dass die CO2-Emissionen des Straßengüterverkehrs künftig weiter reduziert werden müssen. Wie gehen die Unternehmen der Nutzfahrzeugindustrie mit diesen Herausforderungen um? Welche Strategien verfolgen sie? Diese Fragen werden auf dem BGL-/ VDA-Unternehmertag „Klimaschutz 2050: Nutzfahrzeuge von morgen – Wohin geht die Reise?“ auf der 66. IAA Nutzfahrzeuge umfassend diskutiert.

Der vom Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) e.V., dem Fachmagazin „lastauto omnibus“ sowie dem Verband der Automobilindustrie (VDA) organisierten Unternehmertag bringt im Rahmen der „New Mobility World Logistics“ hochrangige Redner aus Industrie und Logistikunternehmen zusammen.

... weiterlesen

Die Zukunft des Transports in den Städten: Emissionsfreie Busse und Drohnen für die Logistik

IAA Nutzfahrzeuge stellt urbane Logistik in den Mittelpunkt – Drei Kongresse

Wie werden Menschen und Waren in Zukunft so effizient und ressourcenschonend wie möglich im urbanen Raum transportiert? Eine Frage, deren Beantwortung auf der 66. IAA Nutzfahrzeuge in Hannover (22. - 29. September 2016) gleich drei Fachkongresse der „New Mobility World logistics“ diskutieren und die von vielen Ausstellern in spannenden Studien und zukunftsfähigen Lösungen aufgegriffen wird.

Vom selbstfahrenden elektrischen Bus über den vollelektrischen schweren und leichten Verteilerverkehr mit zum Teil weitreichenden automatisierten Fahrfunktionen, leichten Nutzfahrzeugen mit alternativen Antrieben bis hin zum Einsatz von Drohnen für die letzte Meile oder für schwierig zugängliche Orte bieten IAA-Aussteller schon heute Lösungen für die urbane Mobilität von morgen.

... weiterlesen

Das Nutzfahrzeug auf dem Weg zur digitalen Transformation

Die Megatrends der Zukunft erleben: Digitalisierung und Elektromobilität – IAA Nutzfahrzeuge mit New Mobility World Logistics

Die 66. IAA Nutzfahrzeuge in Hannover (22. - 29. September 2016) sieht ihren Anspruch als Innovationsmotor und Impulsgeber – und stellt deshalb die Megatrends der Zukunft – Digitalisierung und Elektromobilität – in den Mittelpunkt.

Die weltweit wichtigste Leitmesse für Transport, Logistik und Mobilität bietet im Rahmen der „New Mobility World logistics“ drei hochrangig besetzte Kongresse zu diesen Zukunftsthemen an.

... weiterlesen

Unterwegs im Truck der Zukunft

VDA-Feature: Ein Blick auf das Nutzfahrzeug im Jahr 2030 – IAA mit New Mobility World Logistics

Wir schreiben das Jahr 2030. Auf dem Display von Thilo Schneiders Tablet blinkt eine 15. Jetzt weiß er, dass er in einer Viertelstunde den Konvoi verlassen und zumindest kurzfristig wieder selbst agieren muss. Bis dahin ist noch Zeit, die GPS-Koordinaten zu checken und das Ziel zu aktualisieren.

Die Verkehrslage scheint ruhig zu sein abseits der Autobahn. Schnell noch ein Blick auf den E-Mail-Eingang, keine wichtigen News. Schneider informiert die übrigen Lkw via WhatsApp über seinen Ausstieg aus dem Platooning-Gespann.

... weiterlesen

IAA zeigt aktuelle Entwicklungen rund um die Transportsicherheit im Güterverkehr

IAA-Fachveranstaltungen: Ladungssicherung, Gefahrguttag und temperaturgeführter Transport

Tag für Tag werden allein in Deutschland circa 10 Millionen Tonnen Güter auf der Straße transportiert: schnell, effizient, pünktlich, von Tür zu Tür und umweltfreundlich. Dabei ist es für Transporteure unerlässlich, Herausforderungen in der Ladungssicherung, im Gefahrgut- und Kühltransport sowie im Lieferverkehr besonders in verkehrsreichen Gebieten kompetent zu meistern.

Die neuesten Entwicklungen rund um diese Themen werden auf mehreren IAA-Fachveranstaltungen präsentiert und diskutiert. Eine zentrale Aufgabe der Logistik ist es, eine angemessene Ladungssicherung zu gewährleisten.

... weiterlesen

Wissmann: IAA Nutzfahrzeuge wird zur Plattform der digitalen Transformation

Vorbereitungen zur wichtigsten Leitmesse für Mobilität, Transport und Logistik laufen auf Hochtouren – 2.000 Aussteller – New Mobility World Logistics macht Megatrends erlebbar.

„Das Motto ‚Ideen sind unser Antrieb‘ weist auf die hohe Innovationskraft der Unternehmen hin, die auf der weltweit wichtigsten Leitmesse für Mobilität, Transport und Logistik ausstellen. Die 66. IAA Nutzfahrzeuge öffnet am 22. September in Hannover ihre Tore. Mehr Zukunft gab es noch auf keiner IAA. Es werden zahlreiche Modelle mit alternativen Antrieben zu sehen sein. Stadtbusse, Transporter und Lkw im Verteilerverkehr werden zunehmend elektrisch unterwegs sein.

Die gesamte Branche befindet sich in einer ‚digitalen Transformation‘ – das Nutzfahrzeug der Zukunft wird vernetzt sein, auch das automatisierte Fahren wird bald schon Realität“, betonte Matthias Wissmann, Präsident des Verbandes der Automobilindustrie (VDA). Der VDA ist Veranstalter der IAA.

... weiterlesen

Match & Meet Networking Plattform ab sofort verfügbar

Die IAA bietet Ihnen eine online B2B-Matchmaking-Plattform an, auf der Sie passende Aussteller sowie potenzielle Kooperationspartner identifizieren und sich mit ihnen am Messestand zum Gespräch verabreden können.

... weiterlesen

Online-Presseakkreditierung für die IAA Nutzfahrzeuge startet

66. IAA Nutzfahrzeuge in Hannover: Journalisten können sich ab sofort anmelden

Ab sofort können sich Journalisten aus aller Welt online für die 66. Internationale Automobil-Ausstellung (IAA) Nutzfahrzeuge akkreditieren. Die IAA findet vom 22. September bis 29. September 2016 in Hannover statt (Pressetag 21. September, Presse- und Eröffnungstag: 22. September). Der Zugang zum Akkreditierungsportal ist im Pressebereich der IAA-Website unter www.iaa.de/presse/akkreditierung zu finden.

Voraussetzung für den Erhalt des IAA-Pressetickets ist ein gültiger Presseausweis. Die Prüfung und Genehmigung der Akkreditierung obliegt dem Verband der Automobilindustrie (VDA), der Veranstalter der Messe ist. Die Akkreditierung im Vorfeld der IAA Nutzfahrzeuge erfolgt ausschließlich online. Nach Prüfung der Unterlagen durch das VDA-Akkreditierungsteam erhalten Journalisten ihr Presseticket und gegebenenfalls ihren Parkschein per E-Mail. Die Möglichkeit der Online-Akkreditierung endet am Freitag, den 16. September 2016.

... weiterlesen

Jetzt Tickets für die IAA bestellen

66. IAA Nutzfahrzeuge mit vielen Neuerungen: New Mobility World Logistics und Guided Tours

Vom 22. bis 29. September 2016 findet die weltweit wichtigste Leitmesse für Transport, Logistik und Mobilität, die 66. IAA Nutzfahrzeuge, in Hannover statt. Tickets für die IAA können jetzt bestellt werden. Eine reguläre Tageskarte kostet werktags 22 Euro und am Wochenende 13 Euro. Das ermäßigte Tagesticket für Schüler, Studenten, Azubis, Teilnehmer des Bundesfreiwilligendienstes oder des freiwilligen sozialen bzw. ökologischen Jahres ist zum Preis von 7 Euro erhältlich. Zusätzlich wird es wieder das Nachmittags-Ticket geben, das ab 13 Uhr werktags gilt und 10 Euro kostet. Mit einem Familienticket können zwei Erwachsene und bis zu drei Kinder oder Jugendliche unter 18 Jahren zum Preis von 24 Euro den Messebesuch zu einem Erlebnis für die ganze Familie machen. Auch wieder erhältlich ist das beliebte „Trucker-Ticket“, das nur vor Ort erworben werden kann: Alle Lkw-Fahrer, die ihre Fahrerkarte und einen gültigen Lichtbildausweis mitbringen, erhalten dieses Tagesticket für nur 10 Euro.

Alle Tickets sind online im Ticketshop erhältlich und können dort auch registriert werden. Eine Registrierung bietet dabei viele Vorteile: Mit einem personalisierten eTicket können Besucher komfortabel und papierlos Zugang zur Messe zu erhalten. Das Ticket ist nach erfolgter Registrierung mit dem Smartphone abrufbar. Darüber hinaus wird ein schneller und bequemer Austausch von Kontaktdaten zwischen Ausstellern und Besuchern ermöglicht.

... weiterlesen

„New Mobility World logistics“ präsentiert sich auf der IAA Nutzfahrzeuge 2016 mit Logistik- und Transportthemen der Zukunft

Während der 66. IAA Nutzfahrzeuge in Hannover (22. - 29. September 2016) bringt die „New Mobility World logistics“ Aussteller und Besucher mit vielfältigen Aktivitäten zusammen. Das Format, das sich als Multiplikator für Logistik- und Transportthemen der Zukunft versteht, stellt die fünf Themenschwerpunkte (1) Vernetztes Fahrzeug, (2) Fahrerassistenzsysteme und automatisiertes Fahren, (3) Alternative Antriebe, (4) Urbane Logistik und (5) Transport-Dienstleistungen vor.

Besucher der Messe können sich mit diesen Themen auf unterschiedliche Weise vertraut machen. Als Präsentationsplattform werden Kongresse mit Diskussionsforen und Ausstellungen, Testfahrten mit Elektrofahrzeugen sowie Vorführungen von Produkten, Services und Applikationen auf der Demonstrationsfläche „New Mobility World LIVE“ angeboten. Außerdem gibt es erstmals vier thematisch geführte Touren (Guided Tours).

... weiterlesen
Pressemitteilungen

Die #IAA im Social Web


Archiv

Archiv